Langeoog

Langeoog – Mit Inselbahn und Zweispännern unterwegs

Inselbahn
Die Inselbahn zuckelt mit 25 km/h Richtung Inselgemeinde

Ein Besuch der ostfriesischen Insel Langeoog beginnt am Terminal des Fährhafens in Bensersiel oder auf einem der kleinen Flughäfen Ostfrieslands, etwa in Harle. Wer mit der Fähre übersetzt, zuckelt vom Hafen aus mit der bunten, schnuckeligen Inselbahn ins Inseldorf und merkt schon gleich nach der Ankunft: Hier geht alles etwas geruhsamer. Pferdekutschen, Fahrräder und Elektrokarren bestimmen das Straßenbild. Alle Eile fällt von einem ab, wenn man zum Strand schlendert, die Augen schließt, den Seewind im Gesicht spürt und sein Salz auf den Lippen schmeckt.




Bilder bestellen>>>




Bilder bestellen>>>