Spiekeroog

Seehundbänke und schützende Dünen

Spiekeroog
Der blumengeschmückte Platz mit Teestube mitten in der Gemeinde Spiekeroog

In die Dünen tief geduckte Häuser, heimelige Gastwirtschaften mit teilweise versteckten Biergärten unter Bäumen, die an heißen Hochsommertagen angenehmen Schatten spenden, und ein malerischer Ort mit alten, kleinen Häusern rund um die Inselkirche. Ob mit einer der großen Fähren oder mit dem Krabbenkutter: Eine Überfahrt von Neuharlingersiel aus zur Insel Spiekeroog lohnt. Dabei geht es auch vorbei an den Seehundbänken, auf denen sich die Robben in der Sonne faul räckeln.



Schreibe einen Kommentar