Schloss Burg

Generalsanierung im bergischen Herrscherhaus

Schloss Burg
Schloss Burg: der Turm am Palas

Der ehemalige Herrschaftssitz der bergischen Grafen, Schloss Burg a.d. Wupper, ist eine der größten wieder aufgebauten Burganlagen Westdeutschlands – und Stammburg der Georgs Ritter. Auch die Wahre bergische Ritterschaft sorgt immer wieder für Leben auf der Burg. Die Anlage im Stadtteil Oberburg ist mit seinem Museum, Märkten, Basaren und Ritterspielen Anziehungspunkt für jährlich tausende Besucher. Bis 2025 soll die Burg für 32,5 Millionen Euro generalsaniert werden und drei oder gar vier Aufzüge erhalten, um auch für Menschen mit Handicap erreichbar zu sein.

Bilder Schloss Burg: Schloss Burg>>> Mittelaltermarkt>>> Die Braut im Waffenrock>>>  Die Schlacht von Worringen>>> Adventsbasar>>>




Bilder bestellen>>>


Bilder bestellen>>>

Schreibe einen Kommentar