Ohligs

Bahnhof, Markt und Bürgerhäuser

SOLINGEN. Ohligs ist der westlichste Stadtteil der Klingenstadt Solingen und liegt am Kreuzungspunkt der Bahnlinien Wuppertal – Köln und Düsseldorf – Remscheid. Hier liegt der Solinger Hauptbahnhof, über den die Klingenstadt Solingen als ICE-Halt Anschluss an das Fernnetz der Bahn hat. Lebensader des Stadtteils sind die von Bürgerhäusern gesäumte Düsseldorfer Straße und der kleine Markt. Die angrenzende Ohligser Heide ist beliebtes Naherholungsgebiet.

Schreibe einen Kommentar