Pferdebahn Spiekeroog

Mit der Pferdebahn im Trott zum Herrenstrand Spiekeroog

Museumspferdebahn
Die Pferdebahn rollt durch das Deichtor

Die Insel Spiekeroog wartet mit einem besonderen nostalgischen Leckerbissen auf: der Pferdebahn. Neben der Museums-Pferdebahn Döbeln ist die Spiekerooger Bahn einzigartig. Während aber die Museumsbahn des Döbelner Pferdebahn e.V. nur an jedem ersten Samstag im Monat von Mai bis Oktober fährt, verkehrt die Spiekerooger Pferdebahn täglich im Linienverkehr zwischen der Gemeinde Spiekeroog und Westend, wo ehemals der Herrenstrand lag. Die 1885 eröffnete Pferdebahn wurde nach dem Zweiten Weltkrieg durch Dieselbetrieb ersetzt, der 1981 mit der Fertigstellung des neuen Hafens eingestellt wurde. Im selben Jahr nahm die Pferdebahn auf Initiative von Hans Roll aus Pforzheim ihren Betrieb als Touristenattraktion auf. Der Fahrplan sieht täglich fünf Fahrten vom 15. April bis Mitte Oktober vor.




Bilder bestellen>>>




Bilder bestellen>>>

Schreibe einen Kommentar